Briefwahl (Quelle: Norbert Staudt / pixelio.de)

Briefwahl

Eure Vorteile einer Briefwahl

Flexibilität: Wahltermine liegen öfter mal in der Klausurphase oder in der Vorlesungsfreien Zeit. Viele Studierende sind dann entweder im Prüfungsstress oder gerade mit den Prüfungen durch und sind unterwegs für Praktika, Besuche bei Familie und Freunden oder im Urlaub. Dadurch kann es passieren, dass man am Wahltag nicht am Erstwohnsitz ist. Die Briefwahl ermöglicht Euch bereits vorher Eure Stimme abzugeben. Dadurch seid Ihr zeitlich flexibel und könnt die Wahlen mit Euren Reiseplänen in Einklang bringen.

Zeit zum Informieren: Ihr bekommt bereits vor einer Bundestags- oder Landtagswahl die Wahlunterlagen zugesendet. Auf diesen Unterlagen stehen die Namen der Kandidaten. Ihr habt also die Möglichkeit Euch vor Eurer Wahlentscheidung gezielt über einige Persönlichkeiten und natürlich die Parteien zu informieren.

Die landeseigenen Regelungen der Briefwahl für die anstehenden Landtagswahlen findest du hier:

Schleswig-Holstein (Wahlsonntag: 07. Mai 2017)

Nordrhein-Westfalen (Wahlsonntag: 14. Mai 2017)